Aufnahme des Arbeitshandschuhs Impact in die Produktpalette

Oxxa Safety Gloves hat den OXXA X-Cut-Flex IP 51-705 Schlagarbeitshandschuh entwickelt, um sein Angebot an Arbeitshandschuhen zu erweitern. Diese Arbeitshandschuhe können in verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt werden und haben eine sehr hohe Schnittfestigkeit (Schnittklasse D).

Vorteile des OXXA X-Cut-Flex IP 51-705

Zusätzlich zu Polyester, Spandex und HPPE ist der Träger der Arbeitshandschuhe mit Edelstahlfasern ausgestattet, die eine sehr hohe Schnittfestigkeit (Schnittklasse D) gewährleisten. Die Kombination aus der extra langen Stulpe und dem TPR-Handschutz verleiht dem OXXA X-Cut-Flex IP 51-705 maximalen Schutz für Hand und Handgelenk. Dank seiner NFT-Beschichtung (Nitrile Foam Technology) hat der Handschuh einen sehr guten Grip auf trockenen, fettigen und öligen Gegenständen.

Anwendungsbereiche

Die oben genannten Eigenschaften sorgen dafür, dass der OXXA X-Cut-Flex IP 51-705 Arbeitshandschuh in den folgenden Anwendungsbereichen sehr gut eingesetzt werden kann:

  • Offshore
  • Offshore
  • Transport/Logistik
  • Bauwesen
  • Montage
  • Bauwesen
  • Aufbau des Gerüsts
  • Stahlindustrie

Was bedeutet die Kürzung der Klasse D?

Schnittklasse D = Handschuhe, die für Anwendungen geeignet sind, die eine hohe Schnittfestigkeit erfordern. Diese sind nach EN ISO 13997 geprüft. Dieser Test hat gegenüber dem alten Test den großen Vorteil, dass das Messer nicht stumpf werden kann und die Tests mit zunehmenden Gewichten durchgeführt werden. Dieser Test entspricht gut der Realität.

Warum TPR-Handschutz?

Bei der Auswahl eines Arbeitshandschuhs ist eines der wichtigsten Merkmale der TPR-Handschutz (Thermo Plastic Rubber). TPR ist ein geformtes Material auf der Oberseite des Handschuhs, das Schutz vor Stößen bietet.

Kontakt

Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen zu den neuen OXXA X-Cut-Flex IP 51-705 Arbeitshandschuhen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Terug naar overzicht